• slide1.jpg
  • slide2.jpg

Einladung zur Hubertusfahrt

Liebe Clubkameradinnen und Clubkameraden, sowie Gäste,

zur diesjährigen Hubertusfahrt am Sonntag, 29.10.2017 lade ich herzlich ein.

Treffpunkt ist in Bockenem auf dem Parkplatz am Karl-Binder-Station ab 13 Uhr. Dort wird auch das Startgeld in Höhe von € 5 pro Fahrzeug kassiert. Bitte abgezählt in kleinen Scheinen mitbringen.

Ab 13:30 Uhr könnt ihr die Fährte aufnehmen. Packt ein, wonach euch der Sinn steht. Aber eigentlich braucht ihr nur einen Beifahrer, der des Lesen und Schreibens mächtig ist, eine Schreibunterlage und Stifte (falls einer versagt). Ach ja eine geputzte Brille ist manchmal auch von Vorteil und eventuell benötigen einige Beruhigungstropfen.

Bitte haltet euch während der Suche an die Regeln im Straßenverkehr, damit der Verein nicht in Verruf gerät.

Wie immer endet das Ganze in einer Lokalität, wo man Kaffee und Kuchen käuflich erwerben kann.

Wer nun Lust bekommen hat, sich zu beteiligen, meldet sich bei der Füchsin unter Tel.: 0170- 9915739 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Siegerehrung wird am nächsten Clubabend stattfinden.

Ich freue mich über eine rege Teilnahme.

Mit einem dreifachen Töfftöff Hurra  und einem kräftigen Waidmannheil verbleibt

 

Susanne Gaborsch

24.+25. ADAC/MCA Clubsport Slalom 2017

 

Liebe Sportfahrer und Freunde des Motorsports!

 

Wir bedanken uns für eine tolle Veranstaltung und freuen uns auf ein Wiedersehn im nächsten Jahr.

Ihr findet hier alle Ergebnisse nochmal zum nachlesen.

Euer MCA Team

 

Ergebnisse 24. ADAC/MCA Clubsport Slalom

Klasse 1a.pdf

Klasse 1b.pdf

Klasse 2a.pdf

Klasse 2b.pdf

Klasse 3a.pdf

Klasse 3b.pdf

Mannschaft.pdf

 

 

Ergebnisse 25. ADAC/MCA Clubsport Slalom

Klasse 1a.pdf

Klasse 1b.pdf

Klasse 2a.pdf

Klasse 2b.pdf

Klasse 3a.pdf

Klasse 3b.pdf

Mannschaft.pdf

 

Sonderlauf.pdf

20. MCA Jugend-Kart-Slalom

 

Ergebnisse vom 27. August 2017

 

Hallo Zusammen!

 

Wir bedanken uns bei euch allen für die Teilnahme an unserem

20. MCA Jugend-Kart-Slalom.

Unser Lauf wurde gewertet zur

 

Welfenpokal Gemeinschaft

 

Ergebnisse nach Klassen

K1 - PDF

K2 - PDF

K3 - PDF

K4 - PDF

K5 - PDF

 

Euer MCA Team

Quelle Foto: Corinna Huter

Bilder Galerie

Internationale Motorradmeisterschaft (IDM) startet in die Saison 2017

Am kommenden Wochenende, 12.05.-14.05.2017, startet die IDM in die Saison auf dem Nürburgring.

Zu den Prädikat Klassen gehören, auch diese Saison, die Dreiräder (Sidecar) dazu. Mit dabei ist der Bockenemer Michael Prudlik, vom MCA Bockenem im ADAC. Michael fährt dieses Jahr die 7. Saison in dieser Klasse.

Leider musste sich Michael ein neues Team suchen, denn sein Schweizer Fahrer Andres Nussbaum wird dieses Jahr nicht an den Start gehen. Das hat verschiedene Gründe die Michael nicht weiter erläutern wollte.

Braunkohlwanderung 2017

 

Braunkohlwanderung 2017

Bilder Galerie

Am 26. Februar 2017 war es wieder einmal so weit. Der MCA Bockenem hatte zur alljährlichen Braunkohlwanderung eingeladen. Es meldeten sich erfreulicherweise 26 Wanderlustige. 

Bericht von der Wanderung 11.09.2016

Bilder Galerie

Treffpunkt für die MCA-Wanderung war am 11.9. um 12:15 auf dem Rehbockparkplatz. Die 10 Wanderer wurden vom 1. Vorsitzenden Wilfried Rasche begrüßt und anschließend vom Wanderführer Werner Räke, der uns über die Wanderstrecke informierte.

12:25 Uhr war dann Abfahrt zum Jerzer Parkplatz. Dort sind wir bei strahlendem Sonnenschein losgewandert. Es ging durch den Jerzer Wald bis zur alten Bodensteiner Sandkuhle, vorbei an der "Mitscherlich Hütte". Ein kurzer Stopp bei "Oma" und "Opa". Werner Räke informierte uns, dass die beiden 250 Jahre alte Eichen sind. Die letzten 200 m sind wir dann etwas schneller gegangen, da wir uns auf unsere Pause gefreut haben. Dort wurden wir schon mit Kaffee und 6 sehr leckeren Kuchen erwartet.

Gestärkt und ausgeruht sind wir dann durch den Naturpfad "Eidechsengrund" gewandert. Zu sehen sind verschiedene Bäume mit Information-Tafeln, ein Meiler, ein Pavillon mit Tierspuren und eine Tier-Weit- und Hochsprunganlage. Wir haben versucht, uns in der Sprunggrube mit der Maus, Baummarder, Hase, Fuchs, Wildschein zu messen. Leider haben wir nur den Baummarder oder Hasen erreicht.

Dann ging es zum Parkplatz zurück. Es wurde sich noch beim Wanderführer mit einem 3 fachen Töff Töff Hurra bedankt. Werner Räke hat auch schon die Wanderung für das nächste Jahr bekanntgegeben. Es soll zu den Bodensteiner Klippen gehen.  Wir freuen uns schon darauf.

 

MCA-Clubausflug zum PS-Speicher nach Einbeck am 19.06.2016

Bilder Galerie

 

Der MCA Bockenem hatte seine Clubmitglieder zu einer Fahrt in den PS-Speicher nach Einbeck eingeladen. Zum Treffpunkt am Busbahnhof in Bockenem fanden sich 22 Mitglieder und Freunde des MCA ein. Pünktlich fuhr der Pülm-Bus um 11 Uhr in Richtung Einbeck ab. Nach einer Fahrzeit von ca. 45 Minuten kam die Gruppe dort an.

Der PS-Speicher ist ein über 100 Jahre alter Kornspeicher, der auf ca. 5000 qm Ausstellungsfläche die Entwicklung darstellt, wie sich Menschen in den letzten 130 Jahren auf Rädern fortbewegen. Eine Ausstellung nicht nur zum Anschauen, sondern auch zum Anfassen und Mitmachen. Hier kann man auch beim zweiten Besuch Neues entdecken.

Bericht Bockenmer Hanse Tage am 21. und 22. Mai 2016

Bilder Galerie

 

Mit einem Infostand für den ADAC beteiligte sich der MCA Bockenem an den Bockenemer Hanse Tagen.

Auf dem Buchholzmarkt in Bockenem wurde eine Holzbude aufgebaut und geschmückt. Es wurde ein Kart des MCA

und die BMW Isetta eines Clubkameraden ausgestellt werden. Mit Film- und Fotomaterial haben wir  auf einem Fernseher über

das aktive Clubleben informiert. Mit dem ausgestellten Kart, konnten wir viele interessierte Jugendliche locken.

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehn beim Training.

Braunkohlwanderung

 

Bilder Galerie

 

Am 06. März 2016 fand die Braunkohlwanderung des MCA Bockenem e.V. im ADAC, organisiert von Susanne Gaborsch, statt. Um 10 Uhr trafen sich 10 Wanderer in Bad Salzdetfurth im Maiental. Durch den Regen des Vortages waren fast alle Wege aufgeweicht, aber davon ließ sich die Wandergruppe nicht abschrecken.

Ausgerüstet mit festem Schuhwerk und Proviantrucksack ging es los. Über Matschwege und Teerstraßen, manchmal auch querfeldein oder steil bergauf führte die 8 Kilometer lange Rundstrecke. Susanne betonte immer wieder, der Weg sei am Vortag noch nicht so matschig gewesen. Alle hielten Schritt und nach 2 kleinen Pausen ohne Glühweinstation kam die Gruppe um ca. 12 Uhr wieder im Maiental an. Zum Glück hatte es nicht geregnet, so dass nur die schmutzigen Schuhe gewechselt werden mussten.

Nun waren auch die 7 Nichtwanderer eingetroffen. Gemeinsam wurde in der „Waldgaststätte Zum Maiental“ Braunkohl mit Bregenwurst, Kassler und Kartoffeln oder Schnitzel mit Pommes und Salat eingenommen. Bei unterhaltsamen Gesprächen verging die Zeit wie im Flug. Für das Jahr 2017 erklärten sich Susanne Gaborsch und Sabine Altmann bereit, eine Wanderroute und ein Lokal auszusuchen. Um 15 Uhr löste sich die Gesellschaft auf. Auf vier Rädern ging es zurück in den Ambergau. Nur zwei Unermüdliche, Sabine und Dieter Altmann, traten von Bad Salzdetfurth den Heimweg nach Upstedt zu Fuß an. Auch sie erreichten ihr Ziel, nur etwas später als die anderen.

 

   

Nächste Termine  

Okt
21

21.10.2017

Nov
13

13.11.2017

Dez
9

09.12.2017

   
Facebook Image