Bilder Galerie 

8. ADAC Rallye Niedersachsen am 05./06. Juli 2013

Schon am Donnerstag, 04. Juli 2013 war Treffen für die 8. ADAC Rallye Niedersachsen bei Familie Sukop / Gaborsch in Holle. Familie von Appen reiste mit Service-Auto und Anhänger mit BMW und Wohnmobil gegen Abend an. Gemeinsam ließen wir den Abend ausklingen. Am Freitag, 05. Juli 2013 machten wir uns gegen 11 Uhr mit dem Team Brandes auf den Weg nach Osterode. Die Kolonne bestand aus zwei Servicefahrzeugen mit Anhänger und Rallyeauto, zwei Wohnmobilen und Dirk Sukop mit seinem Zafira als Schlusslicht mit gelber Warnleuchte auf dem Dach.

 

 

 

Bilder Galerie 

48. ADAC – Visselfahrt und 22. ADAC - Rallye "Buten un' Binnen"

vom 22.06.2013

Nie wieder Stade!?

Seit der Rallye Sulinger Land hatte Marco wieder viel am BMW geschraubt und wollte nun das neue Getriebe testen. Schon zuhause stellte er fest, dass er keinen 5. Gang hatte. Trotzdem gingen wir bei der 43. ADAC/SMC Rallye Stade am 01. Juni 2013, die idyllisch im Waldgebiet Löverschen stattfindet, an den Start. Stade sollte uns wieder kein Glück bringen. Schon kurz nach Beginn der ersten Wertungsprüfung qualmte der BMW mächtig. So beschloss Marco, um größeren Schaden zu vermeiden, den BMW abzustellen. Die bange Frage war: Handelt es sich um einen kapitalen Motorschaden?! Bei der Stader Rallye konnten wir nur noch den verbleibenden 22 Startern auf den 3 Wertungsprüfungen zuschauen und dann enttäuscht den Heimweg antreten. Die Teilnahme zum ADAC Rallye Masterslauf in 14 Tagen am 14. / 15. Juni 2013 bei der Rallye Stemweder Berg musste abgesagt werden.

 

Bilder Galerie 

Rallye Bericht aus Trittau: "30. ADAC Stormarn Rallye"

Rallye ohne Schnee, wie geht das?

Wie vor jeder Rallye schauten wir die gesamte Woche vorher aufs Wetter. Man konnte kaum glauben, dass es keinen Schnee und Plusgrade geben sollte. Also machten wir uns in den frühen Morgenstunden des 06. April 2013 auf den Weg nach Trittau ca. 25 km östlich von Hamburg. Bei strahlendem Sonnenschein kamen wir um 8:30 Uhr am Rallyezentrum an, wo Michelle und Marco den Papierkram erledigten. Danach machten die beiden sich auf den Weg zum Abfahren der Wertungsprüfungen.  ..................

 

Bilder Galerie 

Rallye Bericht 26. Pegasus Rallye Sulinger Land vom 03. / 04. Mai  2013

Für unseren ersten, gemeinsamen ADAC Rallye Masters Lauf waren einige Vorbereitungen notwendig. Die Mastersläufe sind zweitägige Veranstaltungen, die am Freitag mit dem Abfahren der Wertungsprüfungen, der Papier- und Technischen Abnahme beginnen. Am Samstag startet die Rallye frühmorgens. Es werden Blöcke von meist 4 Wertungsprüfungen mit anschließender Servicezeit von ca. 25 Minuten gefahren. Dies wiederholt sich ungefähr 4 Mal. Die WPs einer „kleinen“ Eintages-Rallye umfassen ca. 30 km und habe eine Gesamtlänge von 150 km. Im Gegensatz dazu hat ein Masterslauf bis zu 130 WP- und 350 Gesamt-Kilometer. Während der Servicezeit dürfen Räder gewechselt, Sprit getankt und kleinere Reparaturen, soweit notwendig, durchgeführt werden. Fahrer und Beifahrer benötigen die Zeit zum Erholen und Toilettengang. Ohne ein Serviceteam, das die Handgriffe kennt, funktioniert das nicht.

   

Nächste Termine  

Mär
30

30.03.2019

Apr
6

06.04.2019

Apr
7

07.04.2019

Apr
13

13.04.2019

Apr
27

27.04.2019